Lassen Sie uns mit Glocal Aid gemeinsam dafür sorgen, dass noch mehr Kinder die Chance auf einen Schulbesuch haben

 In Charity

Wir sind eins. Wir sind untrennbar miteinander verbunden.
Das wird uns jetzt deutlicher bewusst als je zuvor.

Haben Sie Kinder? Können Sie sich vorstellen, wie es wäre, wenn Sie ihnen keine Ausbildung ermöglichen könnten? Für Millionen Familien in Indien ist das bittere Realität. Glocal Aid, der karitative Arm von Zinzino, möchte diesen Zustand ändern.

Glocal Aid trägt dazu bei, dass bedürftige Menschen Zugang zu Bildung und Gesundheitsfürsorge erhalten, um auf diese Weise ihre Lebensqualität zu steigern und einen nachhaltigen Wandel zu fördern. Denn Bildung ist ebenso unverzichtbar wie Nahrung, Wasser und ein Dach über dem Kopf. Niemand sollte darauf verzichten müssen. Nichts davon ist ein Luxusgut.

Bereits seit 2016 arbeitet Glocal Aid in der indischen Provinz Uttar Pradesh mit den Schulen vor Ort zusammen und konnte es auf diese Weise Hunderten junger Menschen ermöglichen, Grundschulen und weiterführende Schulen zu besuchen. Und als Kunde von Zinzino sind Sie ein wichtiger Bestandteil dieser Mission.

Heute, im Jahr 2020, müssen wir einander noch mehr beistehen als jemals zuvor. Denn wir sehen, dass unsere Kräfte durchaus etwas bewegen können, wenn wir sie bündeln. Wenn der Geist der Menschlichkeit und Solidarität siegt.

Nutzen wir doch diese Zeit, in der wir unsere Kinder darauf vorbereiten, wieder zur Schule zu gehen, um die Bemühungen von Glocal Aid zu unterstützen und noch mehr hilfsbedürftigen Kindern die Chance auf eine vernünftige Ausbildung zu eröffnen. Spenden Sie, was immer Sie mögen. Es gibt keine festen Vorgaben.

Haben Sie in Ihrem Bekanntenkreis Menschen, denen Zinzino gefällt? Ermuntern Sie sie, den Glocal Aid-Newsletter zu abonnieren. So behalten Sie stets im Blick, wie Ihr Geld das Leben anderer Menschen verändert. Viele Wohltätigkeitsorganisationen rufen zu Spenden auf, ohne Ihnen je zu zeigen, was Sie bewirkt haben. Bei Glocal Aid ist das anders. Erfahren Sie, wie die Schüler ausgewählt werden, begleiten Sie sie durch ihre schulische Ausbildung und freuen Sie sich über die herzerwärmenden Fotos strahlender Kinder.

Glocal Aid - Salon & Ansh

Dies ist eine der seltenen Situationen, in denen einem bewusst wird, dass man nicht nur gibt, sondern auch selbst sehr viel von den Menschen lernen kann, denen man hilft – über Durchhaltevermögen, Dankbarkeit und Bescheidenheit. Die Geschichte von Salon Devi und Ansh Kumar, 10 und 6 Jahre alt, macht das sehr deutlich. Salon und Ansh sind die Kinder eines armen Arbeiters, der in einer Sari-Fabrik tätig ist. Sie leben mit ihrer Mutter und ihren Großeltern zusammen. Ein eigenes Haus ist für ihren Vater unbezahlbar, und seine Arbeit hält ihn darüber hinaus auch oft von der Familie fern. Nur, wenn das Holi-Fest oder das Dipavali-Fest gefeiert werden, kann er zu Besuch kommen.

Bei einem dieser Besuche wurde er durch eine Werbung auf einem Markt auf die Ebenezer School aufmerksam. Er sah sich die Schule auf seinem Rückweg an, zögerte aber zunächst, auch seine Tochter hierher zu schicken. Doch die Mitarbeiter erklärten ihm, dass Mädchen ebenso wichtig seien wie Jungen, und so beschloss er, beiden Kindern den Schulbesuch zu ermöglichen. Die Familie ist sehr glücklich darüber, Teil der Ebenezer School zu sein. Ihr Leben hat sich dank Glocal Aid für immer geändert.

Alle Kinder sollten die Chance auf eine Ausbildung erhalten.

In schweren Zeiten wie diesen wissen wir oftmals nicht mehr so recht, an wen oder was man glauben kann. Aber es gibt einen Menschen, an den Sie immer glauben können.

Dieser Mensch sind Sie. SIE können Veränderungen anstoßen. Es kommt nicht alles von oben. Dies ist keine hierarchische Struktur. Wir sitzen alle im selben Boot, denn diese Erde ist unser aller Heimat.

Helfen Sie mit, unsere Erde um so vieles schöner zu gestalten, indem Sie nur ein kleines bisschen geben. Engagieren Sie sich bei Glocal Aid.

Recent Posts

Leave a Comment